Samstag, 29. September 2012

Fototapeten für individuelles Design in Haus und Wohnung

Gemäldetapete 1785

Der Umzug in eine neue Wohnung ist generell ein schwerwiegender. 
Die zentralen Fragen sind stets die nach dem Wann, Wohin und Wie. 
Noch komplizierter aber wird es, wenn es daran geht, die Einrichtung der neuen Wohnung zu planen. 

Schließlich will man die eigenen vier Wände nicht einfach irgendwie oder gar wie die alte Wohnung einrichten. 
Und für viele Menschen ist der individuelle Stil das A und O, um sich bloß deutlich von der Masse abzuheben. 

Raufasertapeten kommen schon aus diesem Grund für viele Menschen auf keinen Fall in Frage. 
Und auch die handelsüblichen bunten Tapeten sind eher unerwünscht, weil diese doch eher an jede x-beliebige Wohnungseinrichtung erinnern als an eine Wohnung, die unter Berücksichtigung persönlicher Vorlieben und Vorstellungen eingerichtet wurden.

Alter Trend im neuen Gewand

Was in den 70er und 80er Jahren modern war, findet ganz allmählich wieder mehr Anhänger: die gute alte Fototapete. 
Woran dies liegt, lässt sich leicht beantworten. 

Früher waren es vor allem Strandbilder und Herbstwald-Landschaften, wie man sie aus dem Wartezimmer von Arztpraxen kannte, die als Fototapeten erhältlich waren. 
Doch wie in vielen Bereichen hat das WWW auch beim Thema Fototapete für reichlich Wirbel gesorgt. 
-----------------------------------------------------------
Beachten Sie an dieser Stelle bitte unbedingt unseren Artikel - Sponsor, dank unseres Sponsors, konnte dieser Artikel professionell recherchiert, aufbereitet und auf "Haben Sie das gewusst" kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. 

Social Media Werbestrategie für kleine Unternehmen


Sie entscheiden! 
25 000 Leser sehen Ihr Internetangebot
50 000 Leser sehen Ihr Internetangebot
100 000 Leser sehen Ihr Internetangebot
1 000 000 Leser sehen Ihr Internetangebot
Der Preis dafür ist unschlagbar günstig...
jetzt zur  Information (hier...)
-----------------------------------------------------------
Heute haben Internetnutzer die Gelegenheit, eigene Fototapeten anfertigen zu lassen, die man in dieser Form ganz bestimmt in keiner anderen Wohnung zu sehen bekommt.

Tapeten, die sonst niemand hat

Ob selbst geschossenes Foto oder Motive, die man aus dem reichhaltigen Fundus der Shop-Betreiber auswählt: 
Die Möglichkeiten sind schier unerschöpflich. 
Knallbunte Motive, die an Pop Art erinnern, klassische Bilder wie der Sandstrand von Hawaii oder eigene Fotos verschönern wirklich jede Wohnung. 

Zahlreiche Kategorien bieten alles, was das Herz begehrt. 
In den Fototapeten-Shops im Web haben Kunden die freie Auswahl, um alle Wünsche wahr werden zu lassen. 
Und dabei können Sie auch bei den Formaten sehr individuell vorgehen. 

Nehmen Sie genau Maß, wie lang die Tapeten-Bahnen sein müssen, damit Sie mit möglichst wenig Verschnitt das Zimmer Ihrer Wahl tapezieren können. Je nach dem, welche Längen Sie bestellen, haben Sie vielleicht ein paar Bahnen über, die Sie noch in anderen Räumen der Wohnung anbringen können.

Rabatte für Erstbesteller und Gutschein-Nutzer

Über Gutschein-Portale finden viele Internetnutzer erstmals den Weg zu den Portalen. 
Denn nicht jeder Käufer von Fototapeten hatte den festen Vorsatz, im Rahmen eines Umzugs selbst Tapeten zu gestalten. 

Die Rabatte zur Begrüßung neuer Kunden sind oft der Einstieg in die „Karriere“ der Fototapeten-Designer von morgen. 
Warum nicht bei guten Preisen einfach mal etwas Neues wagen und von der Standard-Tapete Abschied nehmen. 

Je größer die bestellte Menge, desto eher kommen Ihnen die Anbieter preislich entgegen. Zumal sich der Großeinkauf auch auf die Lieferbedingungen auswirkt. Schnell entfallen die Versandkosten, so dass Kunden gleich in doppelter Hinsicht sparen können.

Heute bestellt, morgen schon tapeziert

Die Prozedur ist denkbar einfach, wenn Sie eigene Fototapeten erstellen lassen möchten. 
Laden Sie mit einem einzigen Klick Ihr Wunsch-Motiv hoch oder wählen Sie eines der angebotenen Designs aus dem Shop aus. 

Danach müssen Sie nur noch die Lieferadresse und die Bankverbindung angeben oder die Daten für andere Zahlungsmittel übermitteln. 
Denn neben dem Lastschriftverfahren kommt in vielen Fällen auch die Nachnahme, die Zahlung per Kreditkarte oder die Überweisung über einen der bekannten Bezahldienstleister in Frage. 

Alles, was Sie nun noch tun noch müssen, ist Abwarten und Kleister anrühren. 
Denn die bestellten Fototapeten sind oft schon in ein paar Tagen nach der Aufgabe der Bestellung bei Ihnen.

Autor: Matthias Nemack   
-----------------------------------------------------------
Stellen Sie sich vor 1 Million Leser dieses Artikels sehen in den  folgenden Monaten auch Ihr Internetangebot - jetzt Ihr Artikelsponsoring buchen
-----------------------------------------------------------
weitere lesenswerte Artikel:

Kommentare:

  1. Die Idee, Fotos im großen Format an die Wand zu hängen, ist ja schon etwas älter. Aber Fototapeten kannte ich bis vor kurzem auch nicht. Die Arbeitskollegin meiner besseren hälfte hat uns vor kurzem gesagt, dass man solche Tapen kaufen könne. Wenn wir einmal umziehen sollten, werden wir diesen Dienst auch in Anspruch nehmen. Haben Sie denn schon Erfahrungen mit der Qualität gemacht? Würde mich mal interessieren.


    Gruß, Bernd

    AntwortenLöschen
  2. Hier in diesem Shop habe ich auch eine richtig schöne Fototapete entdeckt. Hab mir für mein Schlafzimmer die Hongkong Skyline bestellt. Seit ich mal vor 5 Jahren dort war, habe ich große Sehnsucht nach dieser Stadt.

    AntwortenLöschen